•••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••
•••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

søndag 13. mars 2011

Tårer for Japan





Ord blir fattige i møte med den enorme katastrofen befolkningen i Japan nå gjennomgår. Det gjør inntrykk hver gang nyhetene rapporterer derfra. Særlig er det enkeltmenneskenes historier som får meg til å måtte kjempe med tårene. Det er så ufattelig! Pin It Now!

5 kommentarer:

GryNoKa sa...

Helt enig! Det er helt ubegripelig og ufattelig trist!

From not to hot sa...

Det er helt forferdelig det som skjer i Japan nå. Jeg er av typen som nesten ikke klarer å se nyhetene, klumpen i halsen bare vokser og vokser. Også får jeg et veldig behov for å hjelpe. Gjøre noe fysisk. Jeg skulle gjerne vært der bare for å gjøre enkle ting som å dele ut mat og vann eller tepper eller hva de måtte trenge.

Åpent hus sa...

hei Heidi
takk for hilsen inne hos meg.
kjekt du vil være med i lotteriet
kanskje du ble inspirert til å lage noe lignende? :)

du kan forresten bare venstreklikke på det store bildet i innlegget, hvis du vil lage ei lenke og sikre deg et lodd til! :)

klem fra Åpent hus

Lidyll sa...

Jeg er så enig, så enig...helt forferdelig tragisk det som har skjedd og skjer i Japan nå...Kjenner selv at tårene må tvinges tilbake når jeg ser nyhetene....Stakkars stakkars mennesker!

...over til noe litt mer positivt. Jeg synes det er på sin plass å gi bloggen din litt ros, så jeg har valgt ut deg som en av mottagerne for litt påskjønnelse (les: award og ros) inne på bloggen min. Titt innom da vel, så ser du...*smil*

Ønsker deg en flott kveld!

Sissel sa...

Hei! Du vant en hekla muffins inne hos meg:) Fint om du sender meg en mail med adressen din og beskrivelse av den muffinsen du vil ha! Mailadressa mi er: ferratemexico@hotmail.com

Klem Sissel