•••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••
•••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

fredag 25. juni 2010

det hodet er fullt av, renner bloggen over med...



Den siste tida har det ikke blitt tid til mye annet enn Galleri Branntårnet, og jeg er så stolt og fornøyd med det vi har fått til, at jeg velger å dele enda flere bilder med dere. Men jeg lover: dette blir det siste innlegget om Branntårnet på en stund! På bildet øverst ser dere fargerike og barnlige print fra min vennine Bente Engens/Himmelfisk som nettopp har åpnet webshop. Dere ser også nydelige pulsvarmere i ull laget av Synnøve Aa. Gundersen, og smykker av Gunnhild Dyrhol (Jeg passet på å kjøpe en av Gunnhilds ringer før vi åpnet, en stor fordel med å drive denne lille butikken) og Nina Thomassen. Er ikke pinnsvin-ringene søte? De er laget av tre.

Her kommer det noen stemningbilder fra selve galleriet. (Det er jammen en utfordring å ta bilder i små rom med skinn fra vinduene...). Skulpturen, Treskalle, er laget av Tor Lindrupsen, som også stiller ut grafikk. Det sorte, råtøffe bildet er etset stålplate, laget av Katrine Borgenvik. Fotografiene er tatt av Rune Nylund Larsen (som jammen er min mann). Alle kunstnerne var med å montere utstillingen, og Katrine tok turen ens ærend helt fra Stord! De gjorde en kjempejobb! 

Grafikk av Tor Lindrupsen, og maleri av Ingvar Gundersen, som også har grafikk utstilt. Kameratene har fiske som lidenskap...



Knivene er laget av Nina Thomassen, det er også de to nydelige "lokkeduene", ringer i tre og pleksiglass. Dua vipper når man leer på fingeren. Knivene på rad og rekke på det nederste bildet er laget av pianotangenter. Bildene over ar tatt av Rune Nylund Larsen.

Pin It Now!

1 kommentar:

Åpent hus sa...

så spennende prosjekt! ser virkelig ut som et sted jeg GJERNE kunne tenke meg å besøke. Jeg er veldig interessert i kunst og kunstopplevelser. Har skrevet om et par ting inne hos meg også.

lykke til med prosjektet!
er det ok at jeg låner et par bilder fra det fine barnerommet til et samleinnlegg om barnerom om litt? (tror jeg har spurt deg før, forresten)

Hilsen Åpent hus