•••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••
•••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

fredag 13. august 2010

barndomsminner gjennom generasjoner

 På hytta spiser vi av Figgjo Flints Torskefiske både til frokost, middag og dessert.

Vi er så heldige å ha tilgang til ei familiehytte ved sjøen, og den siste uka før ferien var over hadde vi deilige dager der. Jeg har vært der hver sommer siden jeg ble født, tror jeg. Det samme har jentene våre, selvfølgelig. Det er bestefaren min som bygde hytta, så dette er også min mors barndomsparadis. Jeg har ymtet frampå at det kanskje kunne gjort seg med noen strøk hvitmaling, men egentlig er det koselig at hytta ser ut slik jeg husker den. Det meste er uforandret, nokså trangt, enkelt og veldig veldig fint gjennom mine nostalgiske øyne.

 Noen nye elmenter har kommet til, som dette fotoet av garn og tau, tatt av min mann. Og det matsjer den gamle måneskinnslampa :-D
Dette bordet har bestefar laget, og jeg synes det er så fint! Under det bordet satt jeg da jeg lærte å knytte skolissene.
Stilleben på peishylla. Styggfin vase som hører til, og treskrin med fiskekroker. Peishylla som skimtes er murt opp med rullestein fra Jomfruland (det var før steinene der ble fredet...) Noen mener den peisen er stygg, men det er den ikke, så! Pin It Now!

3 kommentarer:

Andregasellen sa...

Så koselig at du liker hytta som den er!!Alt må ikke forandres heller, og man skal ikke tukle med barndomsminner heller:)Herlig styggfin fisk, håper du aldri rydder den bort:D Ha en fin kveld!

Hvite tulipaner sa...

Så kjempekoselig ut på hytta!Og det er jo litt spesielt med ting som er laget av besteforeldre, da skal man ikke tulle med det:)

Takk for at du vil være med på Pay it forward,kjempekoselig!
Send meg adr din på hvitetulipaner at hotmail dot com, så kommer det en gave når du minst venter det ;)

Klem

ninaslykkeliten sa...

endelig tilbake :-)) Det er kjempeflott med koselige barndomsminner klem nina